1 2 3
News
Aktuell  Archiv  

Vorschau Cross-Country Events 2016

Publikationen

Mit einem Skating-Einzellauf wird am 5. Januar 2016 die dreiteilige Nachtlanglaufserie Cross Country Events eröffnet. Am 19. Januar wird Serie mit einem für die BOSV/SSM-Raiffeisen Trophy gewerteten klassischen Massenstartlauf fortgesetzt. Am 2. Februar findet zum Abschluss findet wie in den vergangenen Jahren ein Massenstartrennen in der freien Technik statt. Anschliessend findet im Hotel des Alpes die Rangverkündigung statt.

Organisatorisch gibt es zwei Änderungen. Das Resort Finanzen wird nach dem Rücktritt von Thomas Schärer, neu durch Tina Turner vom Skiclub Kandersteg vertreten. Für das vakante Amt Sponsoring und Preise konnte Boris Egli vom NSK Thun gewonnen werden.

Sportlich fällt als erstes auf, dass anstelle des Skiathlons ein klassisches Rennen mit Massenstart durchgeführt wird. Das wir in der Serie auch ein rein klassisches Rennen durchführen ist ein vom BOSV lange gehegter Wunsch, dem wir nun stattgegeben haben. Eine Änderung gibt es zudem bei den Jüngsten (U10). Diese haben neu eine etwas kürzere Strecke als ihre älteren KollegInnen zurück zu legen.

Montag, 2. November 2015,Webmaster CCE
Gelesen von 482 Besucher

Hauptsponsoren
Copyright 2006 CCE Kandersteg